Die Märchentherapie

Die Märchentherapie,
ein Weg zu sich selbst.

pilger

Wie finde ich den Weg zu mir selbst?

Wenn Sie sich diese Frage gerade stellen,
dann fühlen Sie sich momentan von einem liebenswerten Teil Ihres Wesens getrennt
und wissen doch, oder ahnen, dass es möglich ist,
sich ganz inniglich verbunden zu fühlen, als ein Ganzes Wesen
in Glück, Zufriedenheit und in Harmonie mit sich,
mit den Mitmenschen und mit der Natur.

Um sich diesem Wesensteil wieder zu nähern
und immer inniger mit ihm zusammen zu leben,
ist die Märchentherapie, mit ihren 7 Urbildern,
ein einfaches und natürliches Hilfsmittel
wieder zu sich selbst zu finden.

Was ist die Märchentherapie?

Die Märchentherapie ist ein Weg,
der Schritt für Schritt ins Allerinnerste führt,
wo jeder Mensch selbst wahrnehmen kann,
dass alles, was er braucht, in ihm selbst zu finden ist.
Auch das sogenannte Negative hat seinen Sinn,
es dient als Wegweiser und ist eine unbedingt erforderliche
Antriebskraft für inneres und äußeres Wachstum.

Ziel ist es, mit sich selbst Frieden zu schließen und sich dadurch ganz, heil und vollkommen zu erleben. Diese tiefe Begegnung harmonisiert alle Lebensbereiche und ermöglicht, das Leben natürlich, selbstverantwortlich und wahrhaftig zu gestalten.

Wie wirkt die Märchentherapie?

Die Märchentherapie ist ein siebentägiger Prozess,
der Ihnen wieder die Möglichkeit gibt:
das Vertrauen in das eigene Leben zu entdecken,
zu stärken und daraus neue Kraft und Mut für Alltag und Beruf zu schöpfen.

Ihr höchstes Lebensziel zu erfahren, im Hier und Jetzt zu realisieren
und den Menschen, der Sie in Wahrheit werden wollen und schon sind, zu bejahen.

– den Kontakt zum Allerhöchsten in Ihnen: Das Höhere Selbst, Das Höhere Ich,
Die Göttliche Gegenwart, Den Christus, oder, so wie Sie selbst
Das Aller- Innerste nennen, aufzunehmen und zu intensivieren.

– die momentan größte Schwierigkeit in Ihrem Leben zu erkennen und zu lösen.

– die wahren inneren und äußeren HelferInnen zu finden und Ihre Hilfe anzuwenden.

– die Wandlung in Ihrem Leben, die schon seit längerer Zeit ansteht,
klar zu erkennen und zu vollziehen.

– die ersten inneren und äußeren praktischen Schritte wahrzunehmen
und im Alltag und Beruf umzusetzen.

Für wen ist die Märchentherapie ganz besonders hilfreich?

Für Menschen,
– die den Sinn, das Ziel und die Aufgabe ihres Lebens finden möchten.
Sie ist auch sehr geeignet für Jugendliche ab 14 Jahren,
die gern die Vision ihres Lebens erleben möchten.

– die die Ursache ihres Unwohlseins, ihrer Lebenskrise oder Misserfolge
 ergründen möchten und diese Energien sinnvoll einsetzen wollen.

– die ihre Konflikte mit Eltern, Partner, Kindern, Mitmenschen
 und anderen lösen und daraus lernen wollen.

– die intensiv den Kontakt zum Allerhöchsten in sich
(Das Höhere Selbst, Das Höhere Ich, Die Göttliche Gegenwart, Den Christus)
aufnehmen und vertiefen wollen.

– für schwangere Frauen und werdende Väter, die sich seelisch und geistig
auf die Geburt und das kommende Wesen vorbereiten wollen.

– für ältere Menschen, die das Beste ihres Lebens stärken, das Nichtgelebte innerlich
nachholen und das Unbrauchbare loslassen und verwandeln wollen.

– für Menschen, die den Tod als Tor zur Auferstehung im Geiste erfahren möchten.

Wie wird die Märchentherapie durchgeführt?

Die Märchen- und Licht-Therapie wird in zwei Zyklen durchgeführt:
Die ersten 4 Ur-Bilder in 4 aufeinander folgenden Tagen. Ein Jahr danach die drei höheren Ur-Bilder in 3 Tagen.

In diesen einzelnen Sitzungen werden folgende Techniken angewandt:
Entspannungs-Übungen, Bilder-Reisen, Märchen- und Licht-Meditation, Chakren- Behandlung, Gespräch, Klärungen, kreatives Aufarbeiten der Prozesse.

Die Märchentherapie, sowie das Märchen „Die goldene Kugel“ mit seinen 7 Ur-Bildern ist ein sanfter und behutsamer Weg, den jeder Mensch in seinem Leben bereits unbewusst beschreitet. Schritt für Schritt geht es stetig voran, ganz in der Ruhe erweitert sich die innere und äußere Sicht. Für jeden Menschen ist es wichtig, wieder in Fluss zu kommen, sich mit dem eigenen Lebens-Weg zu versöhnen und die gewonnenen Erkenntnisse im Alltag zu verwirklichen.

Für diese Reise ins Aller- Innerste, zum Höchsten Ziel im Leben:
zum EINS-SEIN, zum Glücklich-Sein und zur Liebe
begleite ich Sie gern
und freue mich auf Ihre Email-Anfrage
für ein kostenloses 30-Minütiges Beratungsgespräch per Telefon:
Monika Zehentmeier
Märchentherapeutin und Mitausbilderin der Märchentherapeuten

Tragen Sie sich dafür bitte hier ein:

Ja,
verwirklichen Sie Ihre Träume,
Ihre Projekte,
Ihre Lebensqualität!

🙂

© Jean Ringenwald und http://www.erfuelltes-leben.de/